Sechs Tote bei Zugunglück in Dänemark (Jernbanen i dag)

af MY 218 ⌂, onsdag 02. januar, 2019, 10:36 (16 dage siden)

Uheldet skete onsdag morgen på storebæltsbroen. Et tog har offenbar ramt en genstand og seks mennesker døde, meddelte DSB. Toget blev ramt af genstanden omkring klokken 7.30 og skulle nødbremse. Ifølge medierne skal også et godstog spille en rolle i tragødien.
Storebæltsbroen og Øresundsbroen var ved dette tidspunkt spærret for biltraffik, pga. den stærke vind.

Link

"Das Unglück ereignete sich auf der Brücke über den Großen Belt. Ein dänischer Zug ist dort am Morgen offenbar auf einen Gegenstand geprallt. Mehrere Menschen starben.

Bei einem Zugunglück auf der Brücke über den Großen Belt (Storebælt) in Dänemark sind am Mittwochmorgen sechs Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Dänische Bahngesellschaft DSB mit, wie die Nachrichtenagentur Ritzau berichtete.

Der Zug war gegen 7.30 Uhr von einem Gegenstand getroffen worden und hatte hart bremsen müssen. Medienberichten zufolge soll auch ein Güterzug an dem Unglück beteiligt gewesen sein.

Die 18 Kilometer lange Brücke verbindet Ost- und Westdänemark miteinander. Sie war wie die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden zuvor wegen heftigen Windes für den Autoverkehr gesperrt worden."


Hele emnet:

 RSS Feed af emne

DB Cargo
Hectorrail

Jernbanebøger

Kalvehavebanen på cykel
Kalvehavebanen på cykel
Pris 120,- kr.
 Læs mere 
Kommentarer, rettelser og tilføjelser til denne side modtages med tak.
Mail til Jernbanen.dk






Copyright © 2019 Jernbanen.dk - Alle rettigheder forbeholdes - Om Jernbanen.dk - Kontakt redaktionen